Polizei warnt vor Verkehrschaos im Düsseldorfer Norden

Die Düsseldorfer Polizei rechnet für heute Abend (13.10.2018) mit viel Arbeit – vor allem verkehrstechnisch. Sie geht von vollen Straßen im Norden der Stadt aus, weil dort nicht nur das Hosen-Konzert in der Arena läuft. Dazu gibt es in der Messe noch das „Connect“-Festival – laut Polizei eins der größten Techno-Festivals in Europa. Besonders das Festival erfordere „Verkehrslenkung und -kontrolle“, heißt es von der Polizei wörtlich. Sie will die Festival-Besucher auf den Messeparkplatz 2 lenken, für Hosen-Fans sei P1 vorgesehen.