Polizei sucht Anlagebetrüger

Die Polizei braucht unsere Hilfe – und zwar bei der Suche nach einem Anlagebetrüger. Der Mann soll Mitte 2017, wahrscheinlich mit Komplizen, mehrere Anleger um möglicherweise 200.000 Euro betrogen haben. Das Geld wurde anschließend hier Düsseldorf von den eingerichteten Konten abgehoben. Die Polizei hat jetzt ein Passfoto aus einem gefälschten österreichischen Pass veröffentlicht.

Hier gibt es das Bild und weitere Infos.