Politik bringt neue Jugendeinrichtungen auf den Weg

Die Stadt baut neue Freizeiteinrichtungen für Jugendliche hier in Düsseldorf. Sechs Häuser sind geplant oder werden schon gebaut. Einzelheiten stehen heute (7. Mai) im Rathaus auf der Tagesordnung. So soll noch vor dem Sommer in Lierenfeld am Gatherweg eine Jugendfreizeiteinrichtung entstehen – in Bilk wird Ende des Jahres an der Brunnenstraße ein Jugendzentrum gebaut. Im Süden der Stadt wird schon an der Koblenzer Straße gebaut – im Norden soll es nächstes Jahr (2020) am Lichtenbroicher Weg los gehen. In Himmelgeist beziehungsweise Itter werden dagegen eher junge Düsseldorfer profitieren, die jetzt noch als Kinder durchgehen: Dort geht es erst ab 2023 mit den Bauarbeiten los.