Oberleitungsschaden zwischen Düsseldorf und Duisburg

Ein Oberleitungsschaden auf der Bahnstrecke zwischen Düsseldorf und Duisburg sorgt heute (19. Dezember 2016) für viele Verspätungen. Ein Zug hatte sich in der Nacht in der Oberleitung verfangen. Der Bereich muss aufwändig repariert und die Strecke gesperrt werden. Noch bis etwa 15 Uhr soll es Verzögerungen oder Zugausfälle geben, heißt es von der Bahn. Betroffen sind die Regionalverbindungen und die S1.

Bahn-Infos per Twitter

Hier informiert die Bahn