Noch Plätze für die Düsselferien frei

In knapp zwei Wochen heißt es für die Düsseldorfer Schüler und Schülerinnen: „Endlich frei“ – dann (am 26.03.2018) beginnen die Osterferien. Viele Familien fahren gemeinsam in den Urlaub. Für Kinder, deren Eltern arbeiten müssen, bietet die Stadt auch in diesem Jahr die Düsselferien an. Es gibt 40 Angebote in der Stadt, wer mag, kann aber auch weiter wegfahren.  Skiurlaub im Ahrntal, eine Erlebnisfreizeit im Oberbergischen oder eine Sprachreise nach England. Das sind einige der Düsselferien-Angebote, wenn es aus der Stadt rausgehen soll. Die Preise liegen zwischen 150 und 1200 Euro. Deutlich günstiger sind die Programme in den Stadtteilen. Für 35 Euro pro Woche gibt es dort Ganztagsbetreuung mit Ausflügen und Verpflegung. Einige Angebote sind schon ausgebucht, bei den meisten gibt es aber noch Plätze. Eltern können ihre Kinder noch bis kurz vor den Ferien anmelden.