Neues Regenauffangbecken für Gerresheim

In Gerresheim entsteht für 15,5 Millionen Euro ein Regenauffangbecken. Es dient dazu, kurzfristig große Regenmengen zu speichern. Das Becken wird im Bereich der Bergischen Landstraße gebaut. Die Bauzeit beträgt etwa drei Jahre. Heute werden erste Rodungen vorgenommen. Außerdem entstehen im Bereich zwischen dem Pillebach und der Bergischen Landstraße provisorische Fuß- und Reitwege. Während der Arbeiten werden auch die Abwasserkanäle erneuert. Autofahrer müssen deswegen um den Baustellenbereich vorbeigeführt werden. Komplette Straßensperrungen sind laut Stadt aber nicht vorgesehen.