Neuer Dezernent für Recht und Ordnung

OB Geisel gratuliert Christian Zaum zur Wahl zum Beigeordneten
© Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

Im Rat ist heute eine neuer Dezernent für Recht und Ordnung gewählt worden. Einziger Kandidat war Christian Zaum von der CDU. Die Abgeordneten haben mit deutlicher Mehrheit für ihn gestimmt. – Zaum ist noch Geschäftsführer der CDU-Fraktion und soll sein neues Amt im Juli antreten. Der 39-jährige Jurist hat vor seiner Politik-Laufbahn bei einer Versicherung gearbeitet. Als Dezernent wird er im Rathaus unter OB Geisel der oberste Beamte für Recht und Ordnung. Ansonsten geht es heute im Stadtrat um viel Geld: Die Politiker müssen die Millionen-Mehrkosten für die Aquazoo-Sanierung absegnen. Viel Geld kostet auch die Erweiterung der Gesamtschule Flingern. Hier wird in den nächsten Jahren an den Standorten Hermannplatz und Rosmarinstraße gebaut.