Neue Sportfläche an der Sankt-Franziskus-Straße ab sofort nutzbar

Immer mehr Düsseldorfer wollen gerne außerhalb eines Vereins Sport treiben. In Mörsenbroich haben wir seit heute (9. Oktober) die nächste Gelegenheit dazu. Dort hat die Stadt an der Sankt-Franziskus-Straße die dritte „multifunktionale Sportfläche“ eröffnet. Wir können sie ab sofort kostenlos nutzen. Der neue Sportpark besteht aus mehreren Teilen: einer ist für Inliner, Tänzer oder für Gymnastik gedacht. Nebenan können wir Fußball oder Basketball spielen. Am spektakulärsten sehen dann eine Rad- und Mountainbike-Rundbahn (Pumptrack) aus, sowie eine große Kletterwand. Die Sportfläche in Mörsenbroich ist bereits die dritte ihrer Art in unserer Stadt. Die erste wure vor einem Jahr unter der Theodor-Heuss-Brücke eröffnet, die zweite im Sommer in Garath. Geplant ist, dass in zehn Jahren jeder Stadtteil eine solche Anlage bekommt. Die nächste soll im Zoopark entstehen.

Foto: (c)Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert