Neue Pläne für 160 günstige Wohnungen in Düsseldorf

Junge Familien, Paare und Senioren werden möglicherweise bald schon auf dem ehemaligen Schlachthof- und Schlösser-Gelände in Derendorf leben. Dort sollen in nächster Zeit 160 Wohnungen entstehen. Das Besondere: sie sollen bezahlbar sein. Die Stadt hat dieses Projekt zusammen mit drei Wohnungsbau-Genossenschaften gestartet. Alle Wohnungen sollen im „preisgedämpften Segment“ liegen; der Mietpreis pro Quadratmeter liegt also überall unter 10 Euro. Bis zum Sommer wird es einen Architekturwettbewerb geben. Anschließend sollen die 160 neuen Wohnungen so schnell wie möglich gebaut werden.

Foto:  (c)Landeshauptstadt Düsseldorf