Neue KiTa-Zahlen aus Düsseldorf | Antenne Düsseldorf
Von Paebi - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20069391

Neue KiTa-Zahlen aus Düsseldorf

Bei fast 40 % der Düsseldorfer KiTa-Kindern (9300 von 22500 Kindern) hat mindestens ein Elternteil ausländische Wurzeln. Das geht aus Zahlen hervor, die wir vom Statistischen Landesamt bekommen haben.  Auch, wenn das Elternteil „nur“ in einem anderen Land geboren wurde und seitdem in Deutschland lebt, wird das mit in der Statistik berücksichtigt. Düsseldorf liegt mit den 40 Prozent deutlich über dem Landesdurchschnitt. Das heißt aber nicht, dass es hier in Düsseldorf einen Anstieg gibt – im Gegenteil: In den letzten vier Jahren ist die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund gesunken, insgesamt gibt es aber mehr Kita-Kinder. Das liegt wohl auch daran, dass hier wieder mehr Kinder geboren worden sind.

Titelbild: on Paebi – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20069391