Stadtbücherei © Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin

„Nacht der Bibliotheken“ in der Zentralbibliothek und einigen Stadtteilbüchereien

Rund 200 Bibliotheken in ganz NRW haben heute (15.03.2019) Abend zur „Nacht der Bibliotheken“ geöffnet. Unter dem Motto „Mach es“ werden verschiedene Veranstaltungen angeboten. In der Zentralbibliothek können wir zum Beispiel lernen, wie 3D-Druck funktioniert oder wie man Google Maps und andere Apps zum Wandern nutzen kann. In der Stadtteilbücherei Wersten kommt man dem Nahen Osten näher: Ein Polizist aus Düsseldorf ist rund 5.000 Kilometer mit dem Auto durch Persien gereist. Ab 19 Uhr werden seine Bilder in einer Fotoshow vorgestellt. In Düsseldorf haben neben der Zentralbibiliothek und der Stadtteilbücherei Wersten auch noch die Stadtbüchereien Bilk und Kaiserswerth geöffnet. Der Eintritt ist frei.