Nach Fortuna-Spiel: Pyrostrafe für den BVB

Das Bundesligaspiel bei Fortuna Düsseldorf wird für Borussia Dortmund jetzt noch einmal richtig teuer! Der BVB muss 62.000 Euro Geldstrafe zahlen, weil seine Fans hier bei uns in der Arena gleich mehrfach Pyrotechnik gezündet hatten. Das Sportgericht des DFB hat rund um den Düsseldorfer 2:1-Sieg insgesamt 44 Bengalische Feuer im Dortmunder Gästeblock gezählt. Unter anderem hatte sich deswegen auch der Anpfiff des Spiels leicht verzögert.  Das Urteil ist nach DFB-Angaben rechtskräftig.