Nach Blitzeinschlag: Rheinalleetunnel wieder frei

Das Unwetter letzte Nacht (30.04.2018) hat auf den Straßen in ganz NRW für Chaos gesorgt. Hier bei uns musste der Rheinalleetunnel zeitweise gesperrt werden. Dort war gegen 1 Uhr ein Blitz eingeschlagen. Weil durch den Blitzeinschlag die Ampelanlage nicht mehr richtig funktioniert hat, war der Tunnel vorsorglich gesperrt worden. Deshalb konnten Autofahrer für rund 8 Stunden nicht Richtung Mönchengladbach durch den Tunnel fahren. Das hatte am Morgen für Stau gesorgt. Am Vormittag ist das Problem aber behoben worden. Mittlerweile können wir dort wieder entlang fahren.