Morgen ziehen drei Demo-Züge durch die Stadt

Autofahrer sollten morgen in der Innenstadt und Bilk ein paar Minuten mehr einplanen. Ab etwa Viertel vor zwölf ziehen insgesamt drei Demonstrationszüge durch unsere Stadt. Gestreikt wird für mehr Personal in Kliniken und Krankenhäusern. Der erste Zug startet am DGB-Haus gegenüber vom Hauptbahnhof. Von dort zieht er über die Graf-Adolf-Straße zum Landtag. Dort trifft er dann auf den zweiten Zug, der an den Rheinwiesen startet und über die Rheinkniebrücke zieht. Der dritte Zug beginnt an der Uni-Klinik. Er wird über die Corneliusstraße und Bilker Allee ebenfalls in Richtung Medienhafen ziehen. Bereits am ersten Tag hatte der Streik für starke Einschränkungen an der Uni-Klinik gesorgt. Zwei von drei Operationen mussten dort verschoben werden.