Lumpi Lambertz ist wieder da

Für viele Fortuna-Fans ist es die Rückkehr des verlorenen Sohnes. Andreas „Lumpi“ Lambertz wird in der kommenden Saison (2018/ 2019) wieder für die Fortuna auflaufen. Er soll als Führungsspieler die zweite Mannschaft in der Regionalliga verstärken. Lambertz hat zwischen 2003 und 2015 für die Fortuna gespielt und hat in dieser Zeit den Verein von der vierten bis in die erste Liga begleitet. Zuletzt spielte er für Dynamo Dresden. Lambertz selbst sagte zum Wechsel, er sei froh, wieder zu Hause zu sein. Das erfülle ihn mit Stolz und Freude. Lambertz soll nach seiner Karriere in den Verein eingebunden werden.