Lore-Lorentz-Schule in Eller wird abgerissen!

Hunderte Schüler in Düsseldorf bekommen heute (14.12.2018) ein neues Zuhause. Teile der Lore-Lorentz-Schule in Eller ziehen für die nächsten zwei Jahre nach Unterbilk um. Das alte Gebäude der Schule gegenüber von Schloss Eller ist marode und wird im Januar abgerissen. Anschließend entsteht dort ein Neubau mit größeren Fach- und Unterrichtsräumen für die Lore-Lorentz-Schule. Während der Bauarbeiten nutzen die Schüler das ehemalige Dürer-Kolleg am Fürstenwall gegenüber dem EVK als Ausweichquartier. Die Arbeiten kosten knapp 20 Millionen Euro, schreibt die Schule auf ihrer Homepage. Sie werden vom Land NRW aus dem Förderprogramm „Gute Schule“ bezahlt.