LKW verliert Diesel im Uni-Tunnel

Eine Ölspur im UNI-Tunnel hat am Nachmittag (06.12.2018) für Staus und einen größeren Feuerwehr-Einsatz gesorgt. Auch das Umweltamt und die Polizei waren vor Ort im Einsatz. Ein LKW hatte auf der A46 in Richtung Wuppertal hunderte Liter Diesel verloren. Die rechte Fahrspur war deswegen für längere Zeit bis zur Ausfahrt Wersten gesperrt. Zwischenzeitlich hatte sich der Verkehr bis zur Fleher Brücke zurückgestaut. Wir haben bei der Polizei nachgefragt: Ein Sprecher hat uns bestätigt, dass die Spur mittlerweile wieder frei ist. Auch die Feuerwehr ist inzwischen wieder abgerückt.