„Laufen unter Flutlicht“ startet wieder

Morgen (29. Oktober 2018) startet wieder „Laufen unter Flutlicht“. Bis Ende März wird an fünf Sportanlagen in Düsseldorf das Flutlicht oder die Wegebeleuchtung angestellt, damit Jogger in der dunklen Jahreszeit mehr sehen. Das Angebot gibt es für den Arena-Sportpark, die Bezirkssportanlagen in Düsseltal, Lierenfeld und Rath sowie für den Sportpark Niederheid. An mehreren Tagen in der Woche sind die Anlagen jeweils bis 21 Uhr beleuchtet. „Laufen unter Flutlicht“ gab es im letzten Jahr zum ersten Mal. Rund 2.500 Läufer hätten das Angebot genutzt, heißt es.