Kurdische Demonstranten ziehen heute (27.10.2018) vom Hauptbahnhof in die Innenstadt

Autofahrer müssen heute mit Behinderungen rund um den Hauptbahnhof und die Innenstadt rechnen. Ab 13 Uhr treffen sich kurdische Demonstranten vor dem DGB-Haus an der Friedrich-Ebert-Straße. Die Polizei erwartet rund 400 Teilnehmer, die von dort aus in Richtung Innenstadt ziehen werden. Die Demo soll rund zwei Stunden dauern.