Kundgebung gegen Antisemitismus auf dem Heinrich-Heine-Platz | Antenne Düsseldorf

Kundgebung gegen Antisemitismus auf dem Heinrich-Heine-Platz

Der Düsseldorfer Appell ruft für heute 17 Uhr zu einer Kundgebung auf dem Heinrich-Heine-Platz auf. Das Bündnis setzt sich gegen Antisemitismus ein. Aktueller Anlass ist ein Fall vom vergangenen Freitag. Dabei wurde ein junger Mann in der Altstadt wegen seines jüdischen Glaubens beleidigt und verletzt. Das Bündnis nennt die Tat einen „feigen, widerwärtigen antisemitischen Übergriff“. Er sei der erste dieser Art in Düsseldorf. Der Düsseldorfer Appell ruft alle, die an der Kundgebung teilnehmen möchten, dazu auf, als Zeichen der Verbundenheit eine Kippa oder eine andere angemessene Kopfbedeckung zu tragen.

Weitere Infos