Kö-Bogen-Tunnel für vier Nächte gesperrt!

In den kommenden vier Nächten (18.2.-22.2.) wird der Kö-Bogen-Tunnel gesperrt. Grund dafür sind Reparatur-, Kontroll- und Reinigungsarbeiten. Zwischen 21 und 5 Uhr morgens müssen Autofahrer hier deshalb Umleitungen fahren, zum Beispiel aus dem Norden kommend über die Maximilian-Weyhe- und Heinrich-Heine-Allee in die Steinstraße. Oder aus Süden über Ost- und Jacobi- auf die Jägerhofstraße. Von der Sperrung sind auch die Tiefgaragen des Kö-Bogens und des Dreischeibenhauses betroffen.