Karneval: „Wildpinkeln“ wird deutlich teurer

An Karneval werden wir in der Altstadt deutlich mehr Toiletten sehen. Es soll dadurch deutlich sauberer werden, hofft die Stadt. An den „tollen Tagen“ werden fünfmal mehr Toiletten aufgebaut als im vergangenen Jahr. Außerdem werden die Bußgelder für „Wildpinkler“ drastisch erhöht. Wer erwischt wird, für den verdoppelt sich das Bußgeld in diesem Jahr auf 70 Euro. Fast 400 öffentliche Klos wird es dieses Jahr zu Karneval in der Altstadt geben. Die großen Wagen mit mehreren Toiletten stehen dann zum Beispiel auf dem Burgplatz, an der Ratinger Straße, neben dem Rathaus, am Unteren Rheinwerft, an der Lambertus- und Andreaskirche. Neben diesen Neuerungen gilt auch in diesem Jahr zu Karneval in der Altstadt wieder das mittlerweile bewährte Glasverbot.

Quelle: Landeshauptstadt Düsseldorf