Ingrid Herden ist neue Leiterin im Amt für Kommunikation

Nach über einem halben Jahr ohne Stadtsprecherin ist nun eine neue Leiterin für das Amt für Kommunikation gefunden. Die 58-jährige Ingrid Herden wechselt Mitte Januar aus dem NRW Finanzministerium ins Düsseldorfer Rathaus. Vorher muss allerdings noch der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 13. Dezember über diese Personalie entscheiden.

Oberbürgermeister Thomas Geisel mit Stadtsprecherin Ingrid Herden

Oberbürgermeister Thomas Geisel mit Stadtsprecherin Ingrid Herden

Sollte sie gewählt werden ist sie nicht nur Ansprechpartnerin für die Medien, sondern arbeitet auch direkt für Oberbürgermeister Geisel.

Sie freue sich besonders auf den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, sagte Herden weiter.