In Unterrath ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden

Für die Menschen in Unterrath war die Nacht unter Umständen etwas kürzer. Auf der Kalkumer Straße ist in der Nacht (11. Juli 2018) gegen viertel vor vier ein Geldautomat einer Bank gesprengt worden. Das hat uns ein Sprecher der Polizei gerade bestätigt. Der oder die Täter sind auf der Flucht; Ermittlungen und Fahndung laufen. Verletzte hat es zum Glück nicht gegeben. Die Kalkumer Straße war in der Nacht und auch noch am Morgen gesperrt. Davon betroffen waren die Rheinbahnlinien 705 und 707.


Hier informiert die Rheinbahn: http://www.rheinbahn.de/Seiten/VerkehrsInformationen.aspx