In Düsseldorf ist Taxifahren besonders teuer | Antenne Düsseldorf

In Düsseldorf ist Taxifahren besonders teuer

Düsseldorf gehört mit zu den teuersten Taxistädten in Deutschland. Das geht aus einer aktuellen Studie von Vexcash hervor. Das Kreditportal hat die Fahrtkosten in 20 Städten verglichen. Demnach zahlen wir hier den höchsten Grundpreis von 4,50 Euro pro Fahrt. In Köln zahlt man beispielsweise einen Euro weniger. Auch längere Strecken sind in Düsseldorf teurer als anderswo. Als Gründe werden zu viele Konzessionen und der Mindestlohn angeführt, aber auch die Tatsache, dass der Taximarkt hier versicherungstechnisch einer der teuersten sei. Das sagt zumindest CDU-Verkehrsexperte Andreas Hartnigk. Er glaubt allerdings nicht, dass es demnächst noch eine weitere Erhöhung geben könnte. Er gehe davon aus, dass das Ende der Fahnenstange erreicht sei.