Im Stadtmuseum beginnt heute eine Ausstellung zum Thema „Bezahlbares Wohnen“

Heute beginnt eine Ausstellung im Stadtmuseum, die sich mit dem Thema „Bezahlbares Wohnen“ beschäftigt. Architekten geben Denkanstöße, wie auf einer begrenzten Fläche, wie es auch Düsseldorf ist, der steigenden Nachfrage nach Wohnraum begegnet werden kann. Im Hafen, am Hauptbahnhof und in Mörsenbroich entstehen beispielsweise Wohntürme. Der Düsseldorfer Architekt Georg Döring sieht hierbei allerdings auch Probleme:

Architekt Georg Döring über die Nachteile von Wohntürmen

Wie dennoch bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden könnte, können wir uns bis zum 28. Juli in der Ausstellung im Stadtmuseum ansehen. Die Infos hierzu stehen auf ad.de unter Nachrichten.