Schülerdemo Klima

Hunderte Schüler demonstrieren für besseres Klima

In Düsseldorf sind wieder hunderte Schüler für ein besseres Klima auf die Straße gegangen (22.02.2019). Unter dem Motto „Fridays for Future“ sind sie vom Rathaus durch die Stadt zum Landtag gezogen. Da gab es dann Gespräche mit Politikern. Ihre Forderung: Die Klimapolitik muss sich ändern! Am Landtag haben die Schüler eine Einladung der SPD zu einem Gespräch über eine andere Klimapolitik erhalten. Die Organisatoren von „Fridays for Future“ sammeln zudem Plastik am Rheinufer und bauen daraus eine große Kugel. Mit dieser werden sie auf dem Rosenmontagszug mitziehen, um zu demonstrieren, wieviel Plastikmüll in Düsseldorf weggeworfen wird. Die Schüler fordern unter anderem den Kohleausstieg und eine Verkehrswende hin zu weniger CO2-Ausstoß. Mitte März ist ein globaler Klimastreik geplant. Dann werden weltweit junge Menschen für das Klima auf die Straße gehen.