Heimspiel gegen Freiburg: Fortuna will „rote Laterne“ abgeben!

Die Fortuna will heute wieder punkten. Nach zwei Pleiten in Folge ist das Team auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Mit einem Sieg gegen den SC Freiburg könnte die Fortuna die „rote Laterne“ abgeben. Der Tabellen-Vorletzte Hannover spielt gegen die Bayern. Die 96er haben zehn Punkte, die Fortuna neun. Allerdings muss Trainer Friedhelm Funkel weiter auf zwei wichtige Spieler verzichten. Verteidiger Andre Hoffmann und Mittelfeldmann Marcel Sobottka haben nach Verletzungen noch Trainingsrückstand. Anpfiff in der Arena ist um 15.30 Uhr, wir sind wie gewohnt live dabei.