Grippeimpfung: Saison hat begonnen

„Nicht verpassen – impfen lassen“ – mit diesem Motto erinnert uns das Gesundheitsamt der Stadt an die Grippeimpfung. Jetzt im Oktober ist das Risiko, an einer Grippe zu erkranken, besonders hoch. Wer unter der Woche keine Zeit hat, zum Hausarzt zu gehen, hat morgen (6. Oktober 2018) die Chance, sich impfen zu lassen. Und zwar zwischen 10 und 14 Uhr bei der AOK Rheinland/Hamburg an der Kasernenstraße. Besonders wichtig ist eine Impfung für Menschen über 60 Jahre, für Schwangere, für Menschen mit einer Vorerkrankung oder einem geschwächten Immunsystem. Auch Mitarbeiter in Alten- und Pflegeheimen sollten an eine Imfpung denken, empfehlen Experten. Weitere Infos der Stadt und der Krankenkasse stehen auch bei den Nachrichten auf antenneduesseldorf.de.