Grillen in Düsseldorf: Wodrauf muss geachtet werden?

Das schöne Wetter zieht viele Düsseldorfer an diesem Osterwochenende nach Draußen. Bei Vielen darf dann der Grill nicht fehlen. Dabei gibt es allerdings einige Dinge zu beachten. Auf Flächen, die unter Naturschutz stehen, ist Grillen zum Beispiel verboten. Außerdem auch in allen Wäldern in Düsseldorf. Auf den Rheinwiesen in Oberkassel zu grillen wird geduldet, allerdings nur, wenn wir unseren Müll hinterher auch wieder mitnehmen. Wer im Garten grillen möchte, sollte darauf achten, dass kein Rauch in die Wohnung der Nachbarn ziehen kann. Wer auf dem Balkon grillen will, sollte erst im Mietvertrag nachschauen, ob das erlaubt ist.