„Greta Thunberg-Wagen“ nicht sicher bei morgiger Demo dabei

Morgen soll bei der Düsseldorfer „Fridays For Future“-Demo erstmals die Klima-Aktivistin Greta Thunberg dabei sein. Allerdings nicht die echte, sondern die Pappmaché-Figur von Karnevals-Künstler Jaques Tilly. Deutsche Vorschriften könnten den Auftritt aber verhindern. Das Problem ist, dass der Anhänger, auf dem die Figur steht, nicht für den Verkehr zugelassen ist. Ein Polizeisprecher hat Antenne Düsseldorf gesagt, dass sich wohl erst morgen entscheiden werde, ob es eine Lösung gibt. Die „Fridays For Future“-Demonstranten würden die Bedenken der Polizei aber verstehen. Die Schüler-Demo soll morgen um 11 am Rathaus starten – mit oder ohne Greta.