Fortuna will nächsten Schritt Richtung Aufstieg machen

Auf einem neuen frisch verlegten Rasen kann die Fortuna heute einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg in die erste Liga machen. Bei einem Sieg im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld würde der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Nürnberg vorerst auf acht Punkte ausgebaut werden. Die bisherigen beiden Partien gegen Bielefeld im Pokal und der Liga konnte die Fortuna für sich entscheiden. Trainer Friedhelm Funkel kann heute fast auf den kompletten Kader zurückgreifen, von den Stammspielern fehlt lediglich Abwehrspieler Andre Hoffmann verletzungsbedingt. Anpfiff ist heute Abend um 18:30 Uhr, erwartet werden etwa 27.000 Zuschauer. Wir übertragen die Partie wie gewohnt live.