Fortuna-Vorstand Rutemöller schließt Neuverpflichtungen in der Winterpause nicht aus

Die Fortuna steckt nach sieben Spielen ohne Sieg im Abstiegskampf der Bundesliga. Viele Fans fordern deshalb neue Spieler, die in der Winterpause zur Mannschaft stoßen sollten. In unserer Fortuna-Sendung „95um6“ hat Sportvorstand Erich Rutemöller Neuverpflichtungen nicht ausgeschlossen.

Neue Schulden für neue Spieler werden es aber nicht geben, so Rutemöller. Morgen spielt die Fortuna zu Hause in der Arena gegen die Hertha aus Berlin. Ein sehr wichtiges Spiel, so Rutemöller weiter.

Antenne Düsseldorf berichtet ab 15 Uhr live aus der Arena.