Fortuna verliert in Bremen

Die Fortuna hat in der ersten Liga eine weitere Niederlage einstecken müssen. In Bremen unterlag das Team nach schwacher Leistung mit 1:3. Dodi Lukebakio hatte mit einem verwandelten Handelfmeter kurz vor der Halbzeitpause zum 1:1 für Hoffnung bei den mitgereisten Fortuna-Fans gesorgt. In der zweiten Hälfte musste Fortuna-Torwart Michael Rensing aber noch zweimal hinter sich greifen. In der Tabelle bleibt die Fortuna damit Letzter, am kommenden Samstag ist Freiburg zu Gast in der Arena.