Fortuna-Trainer Funkel glaubt nicht an Neuzugänge in der Winterpause

Die Spieler der Fortuna sind wieder zurück aus dem Trainingslager in Spanien. Und wir haben das genutzt, um mit Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel eine Bilanz zu ziehen. Er ist zufrieden und hat uns gesagt: Es habe für ihn keine negativen Überraschungen gegeben. Nur die Verletzung von Abwehrspieler Gökhan Gül im letzten Testspiel gegen Lüttich mache ihm etwas Sorgen. Neuzugänge hat die Fortuna in der Winterpause bisher noch keine verpflichtet. Und es sieht auch im Moment nicht danach aus, dass sich das noch ändert, so Funkel. Auf der anderen Seite ist es von Vereinsseite auch nicht geplant, noch Spieler abzugeben. In der Liga geht es für die Fortuna am Mittwoch in zwei Wochen weiter (24. Januar 2018). Dann ist Aue zu Gast in der Arena. Und auch dieses Spiel überträgt Antenne Düsseldorf live.