Fortuna spielt 1:1 in Leipzig

Die Fortuna hat in der ersten Liga die erste Überraschung geschafft und in Leipzig einen Punkt geholt. Beim Europapokalteilnehmer spielte das Team 1:1-Unentschieden. Und der Punktgewinn war absolut verdient, denn die Fortuna spielte mutig nach vorne und hatte sogar Chancen, das Spiel zu gewinnen. Matthias Zimmermann erzielte kurz nach der Pause die Führung für die Fortuna, 20 Minuten vor dem Ende konnte Leipzig aber noch ausgleichen. Jetzt ist erst einmal Länderspielpause, in zwei Wochen ist dann Hoffenheim zu Gast in der Arena.

Foto: F95