Fortuna Düsseldorf soll in der kommenden Saison defensiv stärker aufgestellt sein

Bei der Fortuna richtet sich der Blick nach der unnötigen 1:3-Niederlage in Mainz vom Osterwochenende jetzt auf die noch ausstehenden Spiele. Am kommenden Samstag (27.04.2019) ist Werder Bremen zu Gast in der ausverkauften Arena. Trainer Friedhelm Funkel hat als Ziel ausgegeben, dass seine Mannschaft so schnell wie möglich die 40-Punkte-Marke knacken soll, aktuell hat die Fortuna 37 Punkte. Und er hat auch schon einen Ausblick auf die kommende Saison gegeben. Dort soll seine Mannschaft defensiv deulich besser stehen als in dieser Saison:

Funkel hat auch angekündigt, dass die Fortuna im Defensivbereich nach Verstärkungen sucht.