Fortuna Düsseldorf muss auf Andre Hoffmann verzichten

Der aktuell erste Tabellenplatz und der gute Lauf der Fortuna sorgen für Begeisterung in unserer Stadt. Zum Heimspiel am kommenden Freitag gegen Bielefeld wird es daher voll im Stadion werden. Dann können sich Spieler und Fans auf einen neuen Rasen freuen. Seit gestern wird er in der Arena verlegt und auch zum Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien am 23. März liegen bleiben. Es gibt aber auch noch weniger erfreuliche Nachrichten: Andre Hoffmann hat sich am Sonntag gegen den MSV Duisburg nach einem abgewehrten Schuss einen kleinen Einriss im Hoden zugezogen. Dieser musste operativ behandelt werden. Der 25-Jährige muss keine bleibenden Schäden befürchten, fällt aber bis auf weiteres aus.