Flughafen testen Reinigungsroboter

Am Düsseldorfer Flughafen wird gerade ein Reinigungsroboter (Adlatus CR 700 ) getestet. Der Roboter ist einen Meter hoch und fährt nachts über den Boden im Terminal A. Weil der Reinigungsroboter noch optimiert werden muss, wird insgesamt vier Wochen lang getestet. Unter anderem kann er Blockaden schwer erkennen. Die Ergebnisse werden dann ausgewertet und für die Weiterentwicklung genutzt. Außerdem soll der Roboter durch eine Ladestation bald komplett eigenständig arbeiten können. Hier könnte er sich dann selbst aufladen, das Wasser tauschen und Reinigungsmittel auffüllen.