Flingern: Technischer Defekt war Grund für Brand in Lagerhalle

Der Großbrand in einer Lagerhalle in Flingern ist höchstwahrscheinlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Das haben wir von der Polizei erfahren. Bei dem Feuer in der Nähe der Ronsdorfer Straße ist gestern (02.04.2018) ein Sachschaden von 250.000 Euro entstanden. Heute haben Experten der Kriminalpolizei das Gelände untersucht. Ein Sprecher sagte uns, es gebe im Moment keinerlei Hinweise darauf, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte. Die Feuerwehr war gestern kurz vor 18 Uhr zu dem Einsatz gerufen worden. Zu dieser Zeit brannte die Halle bereits lichterloh. Den Einsatzkräften gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf die Nachbargebäude zu verhindern. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.