Eurowings will Slots von Germania übernehmen

Die Airline Eurowings möchte die Start- und Landerechte der insolventen Germania am Düsseldorfer Flughafen übernehmen. Diese Slots sind bei den Fluggesellschaften sehr gefragt. Deutschlandweit gilt der Airport in Lohausen als der am härtesten umkämpfte Markt in der Branche. Eurowings will sich nun um diese Rechte bewerben. Die Germania hat jedes Jahr rund 500.000 Passagiere von Düsseldorf aus durch die Welt geflogen. Die Hälfte der freiwerdenden Slots geht an Airlines, die bereits in Düsseldorf starten und landen. Die andere Hälfte wird an Neukunden vergeben.