Erneutes Böllerverbot in der Altstadt an Silvester

Nach den positiven Erfahrungen aus dem letzten Jahr sollen Böller auch dieses Jahr an Silvester in der Altstadt verboten sein. Das hat Umweltdezernentin Helga Stulgies im Gespräch mit Antenne Düsseldorf angekündigt. Eine Entscheidung, die auch aus Sicht der Düsseldorfer Feuerwehr sinnvoll ist. Sprecher Tobias Schülpen hat uns gesagt, Probleme entstünden vor allem, wenn so viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen wie in der Altstadt. Letztes Jahr waren Böller und Raketen von Silvester 20 Uhr, bis Neujahr 6 Uhr in der Altstadt verboten. Die Zone reichte damals von Flinger- und Ratinger Straße bis zum Rheinufer und der Heinrich-Heine-Allee.