Ermittlungen nach Leichenfund am Hauptbahnhof

Bei der Polizei versuchen Ermittler gerade herauszufinden, warum ein Mann an einer Haltestelle der Rheinbahn am Hauptbahnhof gestorben ist. Mehrere Passanten hatten den Leblosen gestern Morgen (28. Oktober 2018) gegen 9 Uhr entdeckt und sofort die Retter gerufen. Ein Notarzt konnte dann aber nur noch den Tod feststellen. Die Polizei vermutet, dass der Mann aus dem Obdachlosenmilieu stammt. Hinweise auf ein Verbrechen gibt es bislang nicht.