Elektro-Festival kommt für drei Tage nach Düsseldorf – 2019 und 2020 wieder

In acht Tagen (16. November 2018) verwandelt sich die Arena in Stockum in den größten Winter-Club der Welt – den „World Club Dome“. Drei Tage lang werden dann 150 Künstler, vorwiegend aus dem elektronischen Bereich, ihre Musik auflegen. Mit dabei sind beispielsweise die Chainsmokers, Alle Farben, Robin Schulz und Lost Frequencies, die auch bei uns im Programm laufen. Veranstalter Bernd Breiter hat schon angekündigt, dass es keine einmalige Sache in der Arena bleiben soll: „Es gibt ganz klar, in Frankfurt den World Club Dome im Sommer und es soll den World Club Dome im Winter in Düssedlorf geben.“ Sicher ist bisher, dass der World Club Dome auch in den kommenden beiden Jahren in Düsseldorf stattfinden soll. Erwartet werden pro Tag etwa 30.000 Besucher.