Düsseldorfer Handwerk feiert 2018 – und dämpft Erwartungen für 2019

Das Handwerk in und um Düsseldorf hat ein Rekordjahr hinter sich. Die Betriebe haben ihre Situation noch nie so gut empfunden, wie 2018. Das haben die Umfragen der Handwerkskammer ergeben, die sie regelmäßig durchführt. Für dieses Jahr sind die Erwartungen nicht so rosig. Dabei spiele zum Beispiel die Diesel-Diskussion eine Rolle, hat Kammer-Präsident Ehlert Antenne Düsseldorf gesagt. Die Handwerksbetriebe würden auf klare Ansagen aus der Politik warten. Auch von den geplanten Umweltspuren hier in Düsseldorf hält er nichts – sie würden nur für noch mehr Stau sorgen:

Andreas Ehlert (Präsident Handwerk.NRW) zu den Umweltspuren in Düsseldorf