Düsseldorfer diskutieren über Zukunft der Gaslaternen

Die Zukunft unserer Gaslaternen bleibt ein Streitpunkt. Die Stadt will Geld sparen und von den 14.000 Laternen insgesamt 10.000 auf günstigeres LED-Licht umrüsten. Dadurch sollen jedes Jahr 3,5 Millionen Euro eingespart werden. Rund 4.000 sollen ihr historisches Licht behalten. Eine Bürgerinitiative möchte aber mindestens 10.000 Gaslaternen sichern. Um die Düsseldorfer mit einzubeziehen hatte die Stadt im September zu einem großen Bürgerdialog eingeladen. Damals konnten wir unsere Ideen und Bedenken loswerden. Jetzt können wir den Dialog online nachlesen:

https://www.duesseldorf.de/verkehrsmanagement/aktuelles/news-detailseite/newsdetail/zukunft-der-gasbeleuchtung-1.html