Düsseldorf soll mehr Pfandringe bekommen

In Zukunft werden wir hier in Düsseldorf noch mehr Pfandringe sehen. Über ein Jahr hat die Stadt diese Ringe getestet – die Bilanz fällt positiv aus. Im Moment gibt es die Pfandringe an 24 Mülleimer, in die wir unsere Pfandflaschen reinstellen können. In den kommenden drei Jahren sollen bis zu 40 weitere Pfandringe hinzukommen.  Bedürftige können sich die Flaschen dann nehmen, ohne im Müll wühlen zu müssen oder sich an Scherben zu verletzen. Die Stadt hat in der Testphase jeden Standort mindestens siebenmal untersucht. Das Ergebnis: Sonderlich viele Pfandflaschen wurden zwar nicht reingestellt, allerdings waren die Pfandringe auch nicht – wie befürchtet – sehr vermüllt. Verschiedene Institutionen, wie die Obdachlosenorganisation fifty-fifty wurden befragt und die Resonanz war durchweg positiv. Im Moment gibt es Pfandringe unter anderem in der Altstadt, in Pempelfort, Flingern, Düsseltal, Rath und Wittlaer.