Düsseldorf könnte mehr Hochhäuser bekommen

Immer mehr Düsseldorfer werden in Zukunft in Hochhäusern leben. In unserer Stadt werden dafür wahrscheinlich mehrere Wohntürme gebaut. Auf der Immobilienmesse „polis Convention“ hier im Areal Böhler (15./16. Mai 2019) hat OB Geisel dazu Stellung bezogen. Er sagt, die Stadt werde bei ihren zukünftigen Plänen „besonders die Höhe von Gebäuden in den Blick nehmen“.  Über 2.000 neue Wohnungen in Hochhäusern sind aktuell schon geplant: Zum Beispiel hinter dem Hauptbahnhof. Bei einer Online-Umfrage der Stadt haben viele Düsseldorfer angegeben, dass sie sich neue Wohntürme aber auch rund um die Innenstadt vorstellen können, im Hafen, Golzheim oder Mörsenbroich. – Die Stadt will in Zukunft außerdem stärker mit Nachbargemeinden zusammenarbeiten, die mehr Platz haben. Auch dort sollten neue Wohnviertel entstehen. Oder auch Park & Ride-Plätze, damit nicht alle Pendler mit dem Auto nach Düsseldorf fahren.

Zukunftspläne zur Stadtentwicklung:

https://www.duesseldorf.de/stadtplanungsamt/stadtentwicklung/raumwerkd

Titelbild: © Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young