500 neue Fahrradparkplätze1 © Landeshauptstadt Düsseldorf, Amt für Verkehrsmanagement

Düsseldorf hofft auf Millionen für den Klimaschutz

Düsseldorf hat knapp acht Millionen Euro vom Land beantragt, um mehr für den Klimaschutz zu tun. Unsere Stadt hatte an dem Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz“ teilgenommen und gehört jetzt zu über zehn Kommunen, die gefördert werden. Ziel der Projekte ist es, Treibhausgase und Schadstoffe in den Innenstädten zu verringern. In Düsseldorf ist der Plan, die Zahl der Autos in der Innenstadt deutlich zu senken. Um das zu erreichen, soll das Radfahren attraktiver gemacht werden – zum Beispiel mit mehr „Bike and Ride“-Stationen. Das sind Stationen, die man mit dem Fahrrad anfährt, um dann mit Bus & Bahn weiterzufahren. Der Plan muss aber konkretisiert werden. Erst danach steht fest, wie viel Geld Düsseldorf tatsächlich bekommt.

Foto: Stadt Düsseldorf