Drei Kilometer Ölspur zwischen Wersten und Benrath

Zwischen Wersten und Benrath hat es heute Mittag (25. März, ca. 12.15 Uhr) einen Großeinsatz für die Düsseldorfer Feuerwehr gegeben. Ein LKW hat auf der Kölner Landstraße und der Bonner Straße 400 Liter Diesel verloren. Der Fahrer hatte gerade 1.000 Liter voll getankt und kurz darauf das Leck bemerkt. Er stoppte dann in Holthausen und rief die Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte 600 Liter aus dem kaputten Tank abpumpen – der Rest landete aber auf der Straße und zum Teil auch in der Kanalisation. Die Feuerwehr musste die Ölspur auf einer Strecke von drei Kilometern abstreuen.